Sicherheit durch Sichtbarkeit

| Di, 20. Nov. 2012

Letzte Woche hat die Schaffhauser Polizei anlässlich des nationalen Tags des Lichts im ganzen Kanton Verkehrskontrollen durchgeführt, die Botschaft war: «Sicherheit durch Sichtbarkeit».

Im Rahmen dieser Kontrollen mussten drei Fahrzeuglenker wegen Fahrens ohne Sehhilfe verzeigt werden. Zudem mussten 14 Ordnungsbussen wegen diversen Übertretungen ausgestellt werden. Von den insgesamt 45 festgestellten Mängel an Fahrzeugen betrafen 23 die Beleuchtung. Der TCS (Touring Club Schweiz) hat die Kontrolltätigkeiten mit Reparaturteams und zahlreichen Präventionsartikeln, die an Verkehrsteilnehmer abgegeben wurden, unterstützt.

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Intensives Training für die Servicemeisterschaften

Die beiden Lernenden vom Restaurant Siblinger Randenhaus, Karin Laus und Fabian Müller, werden am 21. November an der IGEHO in Basel an den Servicemeisterschaften 2017 teilnehmen. Wir haben sie im Training besucht. Mehr dazu im aktuellen «Klettgauer Bote».