Traktor fällt auf Bahngleise

Do, 07. Sep. 2017

Am Donnerstag machte sich ein Traktor auf einem Feld selbstständig und rollte einen Abhang hinunter direkt auf die Schienen der dort vorbeiführenden SBB-Strecke von Rafz nach Lottstetten (D). Der Traktor blieb auf der Seite im Gleisbett liegen und war nicht mehr fahrbar. Gegen 10 Uhr war die Strecke

wieder frei, nachdem der Traktor geborgen werden konnte. Der 27 Jahre alte Landwirt war zuvor ausgestiegen, um an einem angebrachten Silotank die Gelenkarme einzuklappen und hatte den Traktor nicht ordnungsgemäss gegen Wegrollen gesichert.Allein der Sachschaden daran beträgt mehrere tausend Euro. Ob es darüber hinaus noch zu Schäden kam, ist derzeit nicht bekannt. Neben der deutschen Polizei waren auch ihre Schweizer Kollegen vor Ort, da die ersten Notrufmeldungen dort eingegangen waren.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Geschäftsprüfungskommission kritisiert Entscheid der Regierung

In einer Stellungnahme kritisiert die Geschäftsprüfungskommission des Kantonsrates die Veräusserung von 15 Prozent der EKS-Aktien an die EKT Holding AG. Es seien hängige Postulate zu den Aktienverkäufen im Kantonsrat ignoriert worden. Auch die fehlende Transparenz und Information wird bemängelt.