Kantonsrat: Anträge zur PHSH abgelehnt

| Mo, 22. Nov. 2010

Die steigenden Kosten im Bildungswesen stimmen verschiedene Parteien nicht froh. Ein regelrechter Dorn im Auge scheint den Jungfreisinnigen dabei die Pädagogische Hochschule Schaffhausen (PHSH) zu sein. Einst hat deren Präsident Florian Hotz angekündigt, die Hochschule ganz abschaffen zu wollen. In der Budgetdebatte stellte er nun gleich sechs Anträge um den Kostenvoranschlag für die PHSH um mehrere hunderttausend Franken zu kürzen. Alle Anträge Hotz’ wurden deutlich abgelehnt.

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses