Auto von Zug erfasst

| Mo, 06. Dez. 2010

Am Montagmorgen hat in Griessen im deutschen Klettgau ein Zug ein Auto erfasst; verletzt wurde dabei jedoch niemand, wie Radio Munot berichtet. Ein Autofahrer wollte nach einem Bahnübergang abbiegen und geriet beim Manöver auf die Schienen und konnte nicht mehr wegfahren. Darum versuchte er unter Mithilfe anderer Automobilisten das Auto von den schienen wegzuschieben. Das gelang jedoch nicht und der heranfahrende Zug erfasste das Auto und schleifte es mehrere hundert Meter mit.


Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Bundesliga – ein grosser Traum

Der 18-jährige Handballer Levin Wanner aus Beggingen darf seit einiger Zeit Einsätze für den aktuellen NLA-Tabellen-Leader Kadetten Schaffhausen leisten – und das mit beachtlichem Erfolg. Ein Traum in der Zukunft wäre es, einmal in der deutschen Bundesliga zu spielen. Mehr dazu im aktuellen «KBO».