Zweiter Gemeinderatskandidat in Beringen

Mi, 19. Nov. 2014

Die Beringer Gemeinderatskandidatin Nadja Baumann erhält Konkurrenz. Der parteilose Pascal Schneller stellt sich für die in zwei Wochen stattfindende Ersatzwahl in den Beringer Gemeinderat zur Verfügung. Pascal Schneller ist 34 Jahre alt, gelernter Zimmermann und arbeitet in einem Handelsbetrieb.

Kommentare

Die Schweizer Demokratie äussert sich auch darin, dass sich jedermann/frau zur Wahl stellen kann. Schade und etwas befremdlich finde ich im vorliegenden Fall jedoch, wenn sich die Person erst so kurz vor dem Abstimmungstermin zur Wahl meldet bzw. sich aufstellen lässt. Die Wahlunterlagen wurden schon lange zuvor in die Haushalte verschickt. Dementsprechend haben wie ich schon viele ihre Stimmen abgegeben ohne die Kenntnis einer Gegenkandidatur. In meinem Fall spielt dies jedoch keine Rolle, da ich auch im Wissen der Gegenkandidatur für Nadja Baumann gestimmt hätte. Gerne weise ich bei der anstehenden Gemeinderats-Ersatzwahl auf die Lebensweisheit hin: „Jedes Volk sprich Gemeinde wählt die Regierung bzw. den Gemeinderat, die/den sie verdient hat.“ Alles klar?!

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schreiber kann`s auch ohne Schneider

Sybil Schreiber, bekannt aus Ihrer Kolumne «Schreiber vs. Schneider» in der «Coop»-Zeitung, hat in Neunkirch aus ihrem aktuellen Buch gelesen. Rund 80 Zuhörer kamen und viele liessen es sich nicht entgehen, ein signiertes Buch mit nach Hause zu nehmen.