Deutsche Bahn testet Zugsicherungssystem

Sa, 12. Aug. 2017

Von Montag, 14. August bis Freitag, 1. September testet die DB das neue Zugsicherungssystems ETCS auf dem Streckenabschnitt Erzingen–Schaffhausen. Die Fahrten finden in den Nächten von Montag/Dienstag bis Donnerstag/Freitag, jeweils zwischen 23.30 Uhr und 5.30 Uhr statt, die Bahnübergänge können in dieser Zeit also auch nachts geschlossen sein.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Technik rüstet sich für herbizidlose Unkrautbekämpfung

Die Rebbaugenossenschaft Wilchingen führte kürzlich zusammen mit der Fachstelle Weinbau der Kantone Schaffhausen und Thurgau eine Rebbegehung in Wilchingen durch. Dabei wurden verschiedene Maschinen vorgestellt, die das Unkraut bekämpfen. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe des «Klettgauer Bote».