Ruine Radegg aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt

Fr, 11. Aug. 2017

Die Burgruine Radegg ist wieder in ihrer ganzen Grösse sichtbar. Unter der Leitung der Kantonsarchäologie fanden kürzlich an der Burgruine Radegg bei Wilchingen intensive Ausholzungs- und Dokumentationsarbeiten statt.

Kommentare

Könnte man nicht noch ein Holzgeländer oben auf der Mauer anbringen? Ein bisschen mehr Kosmetik als nur Roden hätte diese vernachlässigte Ruine verdient. Siehe in anderen Kantonen oder im Ausland.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Technik rüstet sich für herbizidlose Unkrautbekämpfung

Die Rebbaugenossenschaft Wilchingen führte kürzlich zusammen mit der Fachstelle Weinbau der Kantone Schaffhausen und Thurgau eine Rebbegehung in Wilchingen durch. Dabei wurden verschiedene Maschinen vorgestellt, die das Unkraut bekämpfen. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe des «Klettgauer Bote».