Eine Patientenverfügung ist kein Vorsorgeauftrag

Mo, 12. Feb. 2018

Mit einer Patientenverfügung sorgt man dafür vor, dass medizinische Massnahmen im eigenen Sinne vorgenommen werden, wenn man durch einen Unfall oder eine Krankheit nicht mehr selbst entscheiden kann. Mit dem Vorsorgeauftrag hat das nichts zu tun. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe des «KBO».

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Anspruchsvolle Chormusik ohne Grenzen

In Jestetten (D) übten 83 Chorsängerinnen und -sänger während der Abendsingwoche ein Kirchenkonzert ein, das kürzlich in der Pfarrkirche Sankt Benedikt, Jestetten, aufgeführt wurde. Fast der halbe Projektchor kam aus der Schweiz. Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen Ausgabe des «Klettgauer Bote».