Anmelden

«Alles reden ist sinnlos, wenn das Vertrauen fehlt»

Erstellt von Sibylle Meier | |   Wirtschaft

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause lud die Raiffeisenbank Schaffhausen am vergangenen Donnerstag ihre Genossenschafter wieder in den Zirkus Knie ein.

Den Erfolg verdanke die Raiffeisenbank natürlich ihren Kunden. «Alles reden ist sinnlos, wenn das Vertrauen fehlt», zitierte die Verwaltungsratspräsidentin Marlis Pfeifier den Schriftsteller Franz Kafka. So bedankte sie sich für das Vertrauen der Genossenschafter der Raiffeisenbank Schaffhausen und merkte an, dass sie dieses auch zurückgeben möchten. (svg)

 

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!