Anmelden

Andreas Gnädinger tritt aus dem Kantonsrat zurück- Martin Schlatter aus Beringen rückt nach

Erstellt von Sibylle Meier | |   Kantonsrat

Kantonsrat Andreas Gnädinger, SVP, aus Siblingen tritt per 6. März 2020 aus dem Kantonsrat zurück. Als Gründe für seinen Rücktritt gibt er die zeitliche Belastung durch seine berufliche Tätigkeit an, die es nicht mehr zulässt, sich mit der notwendigen Seriosität in die Ratsgeschäfte einzuarbeiten.

Martin Schlatter, 49, Landwirt aus Beringen wird an die Stelle von Andreas Gnädinger im Kantonsrat für die SVP nachrücken. (sim)

 

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!