Anmelden

Das Buch über die Bombardierung Schaffhausens findet grosse Beachtung

Erstellt von Sibylle Meier | |   Schaffhausen

Die Vorstellung des Buchs über die Bombardierung Schaffhausens vor 75 Jahren von Historiker Matthias Wipf stiess auf grosses Interesse. Vor allem interessierte die Frage, war es Absicht oder Zufall. Für Wipf war es ganz klar ein Versehen. (E.M.M.)

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!