Anmelden

Der Schaffhauser Bauernverband findet Tierhaltungsinitiative unnötig

Erstellt von Sibylle Meier | |   Wirtschaft

Am Mittwoch war auf dem Föhrenhof in Altdorf der Schaffhauser Nein-Kampagnenstart zur Volksinitiative «Keine Massentierhaltung in der Schweiz».

 

Das Schaffhauser Nein-Komitee der Massentierhaltungsinitiative wird von Christoph Graf, Präsident des Schaffhauser Bauernverbands und Hannes Germann, Ständerat der SVP, präsidiert. Bei der Medienveranstaltung sassen zudem folgende Personen am Podium: Nicole Herren, Präsidentin des Städtischen Gewerbeverbandes; Andrea Müller, Präsidentin der SVP Schaffhausen; Adrian Waldvogel, Präsident der Schweizer Geflügelproduzenten, sowie Cyril Tappolet, Landwirt und Geflügelproduzent. (max)

 

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!