Anmelden

"Die Schweiz ist verstrahlt wie kaum ein anderes Land"

Erstellt von Sibylle Meier | |   Neunkirch

Im 2021 erhoben betroffene Neunkircher Einwände gegen den geplanten Bau einer Mobilfunkantenne von Salt Mobil SA am Gigeweg 16. 300 Unterschriften wurden gegen das Bauvorhaben gesammelt. Der Gemeinderat erteilte 2022 dennoch die Baubewilligung. Die Initianten der Unterschriftensammlung entschieden daraufhin, zwei Infoabende zu 5G durchzuführen. Der erste Anlass fand letzten Donnerstabend in der Städtlihalle in Neunkirch statt. Als Referenten waren Christian Oesch, Präsident Schweizerischer Verein WIR, und Daniel Laubscher von Laubscher plannetzwerk (Berater Ortsplanung, Stadtplanung, Raumplanung) geladen. (mad)

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!