Anmelden

Die Unterführung am Neunkircher Bahnhof ist unbestritten – aber wie soll sie erreicht werden?

Erstellt von Sandy Gasser | |   Klettgau

Grundsätzlich herrscht zur Abstimmung über den Projektkredit für die Unterführung am Bahnhof Neunkirch, die auf die Gemeindeversammlung vom 18. Juni terminiert ist, Einigkeit. Diese ist nämlich unbestritten. Doch wie man zur Unterführung gelangen soll, darüber müssen die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger entscheiden. Der Gemeinderat schlägt eine Variante mit Treppen und Liften vor, ein Teil der Kommission favorisiert den Zugang über Treppen und Rampen. (sgh)

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!