Anmelden

"Häsch de Chlaus gseh?"

Erstellt von Sibylle Meier | |   Oberhallau

Es ist jedes Jahr eine spezielle Freude, wenn der Nikolaus mit seinem Esel durch die Strassen geht und die Herzen der Kinder, manchmal auch der Erwachsenen, schneller schlagen lässt.

Am Nikolaustag, es war noch ziemlich düster und neblig, wartete die Spielgruppenleiterin Sarah Indlekofer mit ihren Sprösslingen vor dem Kindergarten auf den Samichlaus. Warm eingepackt und aufgeregt, riefen die Kinder schon von Weitem: „Häsch du de Chlaus gseh?“ (kan)

 

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!
G-LWTF76SWTK