Anmelden

Kies fürs Klima

Erstellt von Sandy Gasser | |   Wirtschaft

Die Firma KIBAG Bauleistungen stellte im Kieswerk Wilchingen ein neues Verfahren vor, das grosse Mengen an CO2 im Beton langfristig bindet und damit der Atmosphäre entzogen wird. Während dem zweistündigen Prozess werden im dichtverschlossenen Reaktionscontainer 200 Kilogramm CO2 permanent in 19 Tonnen Rohstoff für Beton eingebaut.

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!