Anmelden

Reh ausgewichen und verunfallt

Erstellt von Sibylle Meier | |   Neunkirch

Auf der Fahrt von Neunkirch in Richtung Guntmadingen verunfallte am Donnerstag kurz vor 10 Uhr eine 31-jährige deutsche Personenwagenlenkerin. Als sie einem Reh auswich, verlor sie die Herrschaft über ihr Fahrzeug und kam rechtsseitig von der Strasse ab. Die Lenkerin, ein sich im Auto befindendes Kleinkind sowie der mitgeführte Hund, wurden bei diesem Al-leinunfall nicht verletzt. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand laufender Untersuchungen. Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zum Verkehrsunfall machen können, sich unter der Telefon 052 624 24 24 zu melden. (SHPol)

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!