Anmelden

Stille Hilferufe

Erstellt von Sibylle Meier | |   Gesellschaft

Anna Näf aus Gächlingen arbeitet seit Januar 2020 als Volontärin im kirchlich-sozialen Projekt «Casa de Dios» am Stadtrand von Lima, Peru. In ihrem Bericht schreibt sie über die Auswirkungen, welche die Coronakrise auf sie und die Menschen am Projektort hat.

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!