Anmelden

Tim Ellenberger wird Dritter am Red Bull Flugtag

Erstellt von Sibylle Meier | |   Wilchingen / Osterfingen

Der Löhninger Tim Ellenberger nahm am Sonntag am 15. Red Bull Flugtag in Lausanne teil. Mit seiner selbst entworfenen und gebauten Speedfire startete er auf der sechs Meter über der Wasseroberfläche gelegener Startrampe.

 

Dem Spasswettbewerb war eine intensive Bauzeit vorausgegangen. Nach 18 Meter Flug landete der Pilot mit seinem Einwegflugzeug im Genfersee und wurde ausgezeichneter Dritter. (E.M.M.)

 

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!