Anmelden

Übernahme von zwei Patienten aus dem Elsass

Erstellt von Sibylle Meier | |   Schaffhausen

Das Elsass ist gegenwärtig deutlich schwerer vom Coronavirus betroffen als der Kanton Schaffhausen. Wie andere Kantone wurde auch der Kanton Schaffhausen von den französischen Behörden um Unterstützung und die Übernahme von Coronavirus-Patienten aus dem Elsass angefragt. Gesundheitsdirektor Walter Vogelsanger und die Spitäler Schaffhausen haben der Übernahme von zwei schwer erkrankten Patienten zugestimmt im Sinne eines Zeichens der gebotenen Solidarität. Die Behandlung von Coronavirus-Patienten aus dem Kanton Schaffhausen ist auch mit der Aufnahme dieser beiden Patienten sichergestellt. (eg)

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!