Anmelden

Unfall mit Pferdefuhrwerk in Wilchingen

Erstellt von Sandy Gasser | |   Polizei

Am Karfreitagnachmittag lenkte eine Frau ein mit einer Begleitperson besetztes Pferdefuhrwerk in Hallau auf der Römerstrasse in Richtung Wilchingen. Aus unbekanntem Grund fing das Pferd an zu scheuen. Dabei fielen die zwei Personen vom Wagen. Das Pferd rannte anschliessend auf der Bahnhofstrasse nach Wilchingen, wo es im Bahnhofbereich mit einem Absperrpfosten und einer Signalisationstafel kollidierte.

Die verletzten Personen wurden mit der Ambulanz in ein Spital überführt. Das Pferd erlitt leichte Verletzungen und wurde durch einen Tierarzt begutachtet. Am Pferdefuhrwerk entstand massiver Sachschaden.

 

Zurück
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten und angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Zum Login.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!